Hängebrücke Reutte
/ by: Sybille

Ausflug zur längsten Hängebrücke der Welt

Es muss nicht immer ein materielles Geschenk sein, ein Beispiel zum Thema „Zeit schenken“ wäre es, einen tollen Ausflug zu längsten Hängebrücke der Welt in Reutte in Tirol zu machen.  Die Hängebrücke wurde erst im November 2014 eröffnet und bietet echten Nervenkitzel,  zumindest für diejenigen, die unter Höhenangst leiden. Die Hängebrücke trägt den Namen „highline179“, ist mit 406 m die längste der Welt und im Guiness Buch der Rekorde als längste Fußgängerhängebrücke der Welt im Tibet Style eingetragen.  Der Ausflug beeinhaltet auch eine kleine Wanderung (ca. 20-30 Minuten bis zur Brücke), die Besichtigung der Burgruine Ehrenberg und je nach Lust und Laune ein Besuch des Erlebnismuseums rund um Ritter und Burgen. Wer mag, kann auch noch weiter zur Festung Schlosskopf weiterwandern. Zur Einkehr bietet sich der zugehörige Landgasthof Klause mit dem neueröffneten Salzstadel an, um sich anschließend richtig zu stärken. Bei einer weiten Anreise kann man auch dort direkt ein Zimmer buchen. Weitere Informationen und Preise gibt es hier nachzulesen: www.highline179.com/ und http://www.ehrenberg.at
Previous post

Leave a Reply

*