Fußabdrücke vom Baby
/ by: Sybille

Fußabdrücke vom Baby als Geschenk

Fußabdrücke vom Baby

Zur Taufe oder Geburt möchten viele gerne etwas einmaliges und bleibendes Verschenken. Die Fußabdrücke vom Baby auf Büttenpapier eingerahmt und an die Wand gehängt sind in diesem Fall ein tolles Geschenk zur Taufe für die Eltern. Sehr geschmackvoll kann man das bei „Nimm’s persönlich“ machen lassen. Auf jedem Bild befindet sich der Name, das Geburtsdatum, die Größe, Haarfarbe und Augenfarbe. Bei so einem Bild ist die Mitarbeit der Eltern und des Babys gefordert. Vorab erhält man ein Stempelset, um die Fußabdrücke vom Baby machen zu können. Die Abdrücke können dann entweder per Email oder Postweg geschickt werden. Die Fußabdrücke werden retuschiert und die Farben optimiert. Ergänzt wird das ganze mit Name, Geburtsdatum, Gewicht usw. Gedruckt wird es auf A4-Büttenpapier und muss nur noch selbst eingerahmt werden. Passende Rahmen gibt es zum Beispiel bei Ikea. Ein persönlicheres Geschenk zur Taufe kann man nicht machen!

Die Stempelsets bekommt man auch einzeln zu kaufen, die Farbe kann man übrigens bedenkenlos verwenden und  diese ruft keine allergischen Reaktionen hervor. Die Bio-Stempelfarbe besteht aus 100 % aus natürlichen Rohstoffen und Farben. Ein Bestandteil ist zum Beispiel gereinigte Farbe und ist leicht abwischbar. Mit dem Schwämmchen bestreicht man das Füßchen des Babys und erhält ein feines Bild mit allen Strukturen. Sollte es nicht gleich auf Anhieb klappen, gibt es Nachfüllfarben. Das Stempelkissen reich für etwa 5 bis 8 Abdrücke.

 

Fußabrücke vom Baby

Tolle Grußkarten, Einladungskarten zur Taufe oder Geburtstagseinladungen – all diese Produkte findet man ebenfalls im Shop von „NimmsPersönlich“. Jede Karte ist sehr liebevoll und individuell gestaltet.

Über NimmsPersönlich

Valentina Stipanic lebt in München und arbeitet dort als freiberuflich Designerin für Agenturen, Unternehmen und eigene Kunden. Das Büro befindet sich in einem kleinen Studio in der Isarvorstadt, wo sich auf dem Viehof-Gelände in München ein neuer kultureller Treffpunkt der Stadt befindet. Die Produkte sind selbst designt, zeitlos und auch in Eigenarbeit produziert. >> zum Shop

 

*Affiliate-Link

  • COMMENT (1)

    1. Lydia Friedrich 19 Januar - 2014 Reply

      sehr schönes buch, gerne beim gewinnspiel dabei 😉 !

    Leave a Reply

    *