Granola Müsli selber machen
/ by: Sybille

Granola Knusper Müsli selber machen

DIY Geschenk – Knuspriges Granola Müsli selbst gemacht

Granola Müsli ist eine sehr beliebte Frühstücksmahlzeit in den USA, die sich auch bei uns immer größerer Beliebtheit freut. In Wahrheit gibt es das Granola aber auch bei uns schon sehr lange und ist mehr unter dem Namen Knuspermüsli bekannt. Mein Rezept vom Granola oder Knuspermüsli habe ich schon 15 Jahre lang, nämlich genau seitdem es mein Sohn aus dem Kindergarten mitgebracht hat. Seit dieser Zeit gibt es bei uns dieses gesunde Granola und kann mit gekauften Müslis nicht verglichen werden. Müsli selber machen ist sehr einfach und geht schnell. Der Vorteil ist, dass man die Süße und die Zutaten selbst bestimmen kann, gekaufte Knuspermüslis sind mir meistens viel zu süß.

Ich liebe dieses Müsli und es darf bei mir auch im Urlaub nicht fehlen. Dort hat das Granola dann auch schon begeisterte Fans gefunden und das Knuspermüsli war schneller alle als mir lieb war.

Granola Müsli schön verpackt als Geschenk

Wenn du gerne deine Geschenke selbst machst, dann ist das Granola in einem schönen Glas verpackt ein tolles Geschenk für einen Müsliliebhaber und solche die es werden möchten. Schöne Gläser kannst du einfach sammeln oder kaufen. Das Glas mit dem blauen Deckel und weißen Punkten gibt es derzeit bei Depot. Meine Aufkleber sind zum Beispiel von Kukuwaja*.

Granola Müsli selber machen

Rezept für das Granola Knuspermüsli

200 g kernige Haferflocken und/oder Hirseflocken
evtl. 50 g Weizenkeime
50 g Sonnenblumenkerne
50 g Haselnüsse grob zerhackt
50 g Mandeln grob zerhackt
Prise Zimt und Vanille
3 EL Öl
3 EL Honig
(100 g Rosinen)
(100 g Trockenobst)

Zubereitung:

Haferflocken, Weizenkeime, Sonnenblumenkerne, Nüsse, Zimt und Vanille vermischen. Öl mit Honig leicht erwärmen, über die Mischung geben und verrühren. Alles auf ein Backblech mit Backpapier geben. Bei 160 Grad ca. 15 Minuten rösten. Nach 7 Minuten wenden.
Das Trockenobst kleinschneiden und mit den gewaschenen Rosinen dazugeben. Nochmals 2 Minuten im Backofen rösten. Abgekühlt in ein verschließbares Gefäß geben. Mit frischem Obst und Milch/Joghurt servieren.

Das Müsli hält sich mindestens 2 Wochen, es ist reich an Ballaststoffen und Eisen!

Granola Müsli selber machen

Das Müsli kann man nach Belieben varieren und Zutaten nach Geschmack beifügen. Ich mache mein Müsli immer ohne Rosinen und Trockenobst und esse es am liebsten mit weißem Joghurt und kleingeschnittenem frischen Pfirsich oder Nektarine.

Next post

Leave a Reply

*